Workshop "Leadership in Zeiten des Wandels und Fachkräftemangels"

Der Wandel unserer Märkte, Unternehmen und Firmenkultur schrei-tet mit rasanter Geschwindigkeit voran. Klassisches Management stößt an seine Grenzen.

Moderne Führungskultur in unsicheren Zeiten und instabilen Märkten

Der Wandel verändert unsere Unternehmen, Kunden und Märkte spürbar, nachhaltig und unumkehrbar. Die klassische Führungskultur stößt an ihren Grenzen.

Erwartungen an innovative Unternehmer und Führungskräfte

Gerade in unsicheren Zeiten steigen die Erwartungen an Leader-ship und Führungskompetenz. Unsere Teams, Kunden und Koope-rationspartner erwarten inspirierende Vision, gesteigerte Resilienz sowie das gezielte und entschlossene Handeln der Führungs-kräfte. Sie möchten mitgenommen werden und den Erfolg aktiv mitgestalten. Mit den klassischen Management-Skills können wir diese neuen Herausforderungen kaum begegnen. Der Aufbruch zu neuen Ufern erfordert vorbildliches Leadership, ausgeprägte Fehlerkultur und Mut zur Veränderung.

Die Zukunft unserer Unternehmen hängt im hohen Maße von professionellem Leadership und das gezielte Mitnehmen unserer Mitarbeiter:innen, Kunden und Kooperationspartner ab.

Instabile Märkte gepaart mit Fachkräftemangel

Seit dem Einbruch der Pandemie löst eine Krise die andere ab. Die ständige Unsicherheit, Instabilität und begrenzte Planbarkeit gepaart mit akutem Fachkräftemangel bedrohen zunehmend die Zukunft vieler Unternehmen. In der Folge hängt die Zukunfts-sicherheit unserer Unternehmen in hohem Maße von der Identifi-kation unserer Teams mit den Unternehmenszielen ab. 

Die Erfahrung zeigt, dass Fruchtkörbe und kostspielige Firmen-Events nur für kurze Zeit motivierend wirken. Mittelfristig sind sie kein Ersatz für Leadership im Sinne von „wir gestalten gemein-sam“, statt „ich bestimme“. Sinn, Purpose und Nutzen der Arbeit haben sich zum wichtigsten Erfolgsfaktor der Zukunftssicherheit entwickelt.

Themenschwerpunkte des Workshops
  • Gezieltes Nutzen der Potenziale im Team
  • Sinnstiftung, Purpose und Nutzen
  • Motiv Leidenschaft statt Verunsicherung
  • Kulturwandel „wir gestalten gemeinsam“ statt „ich bestimme“
  • Mut, Zuversicht und Bereitschaft zur Gestaltung, statt Angst und Unsicherheit
  • Chance vor Risiko gepaart mit ausgeprägter Fehlerkultur und Enablement
  • Selbstorganisation, Agilität und Innovation
  • Mindset und Resilienz
  • Vorausgehen und neue Horizonte öffnen
  • Teams, Kunden und Kooperationspartner auf die Transfor-mationsreise mitnehmen
  • Grenzen überschreiten und nachhaltig verschieben
  • Bewährte Erfahrungen innovativer Führungskräfte, erfahrene Leader und erfolgreichen Leistungsträger:innen
Zeit zum Handeln

Ihr Nutzen

Mit Selbstorganisation und hoher Identifikation mit den Unterneh-menszielen die Zukunftssicherheit unserer Unternehmen steigern

Wettbewerbsvorsprung in instabilen Märkten durch Agilität, Innovation und Resilienz

Fluktuation reduzieren, neue Talente gewinnen und entwickeln

 

Format: Nach Absprache Online- oder Präsensworkshop; Individuell und unternehmensspezifisch

Termin: Nach Absprache

Konditionen: 0,5 Tagesworkshop inkl. Vor- und Nacharbeit 1.600.- € zzgl. MwSt. und Reisekosten - max. 8 Teilnehmer:innen

Anmeldung: info@WerteFactory.de - Rückfragen unter Tel 06221-8897-44

 

Workshop "Gewinnende Kommunikation"

Unsere Gesprächspartner:innen, Mitarbeiter:innen, Kunden und Geschäftspartner:innen fühlen sich zunehmend gestresst von der Flut an Informationen über diverse Medien und Kanäle. Eine ange-messene Verarbeitung aller relevanten Informationen ist praktisch kaum noch möglich. Wie schaffen wir es dennoch, mit gewinnen-der Kommunikation unsere Gesprächspartner:innen und Zuhörer:innen für unser Anliegen, unsere Mission und unser Angebot zu gewinnen?

Gewinnende Kommunikation in Zeiten von Social Media, Kurznachrichten und Informationsflut

Kennen Sie auch das unangenehme Gefühl misslungener Kommunikation? Im Verlauf unserer aufwendig vorbereiteten Präsentation lassen sich beispielsweise einige Teilnehmer:innen von ihren Smartphones ablenken. Unsere Teams, Kunden oder Geschäftspartner zeigen wenig Interesse für unser Anliegen und unsere Kernbotschaft.

Erfolgsfaktor Nr. 1: Relevanz

Häufig sind Führungskräfte bemüht ihre Teams mit aufwendig vorbereiteten Gesprächen und Präsentationen zu inspirieren. Vertriebs- und Marketingteams versuchen mit sachlichen Argu-menten und Vorführungen Kunden und Interessenten vom Nutzen ihrer Produkte und Leistungen zu überzeugen. Trotz umfang-reicher Vorbereitung stoßen klassische Kommunikationstechniken an ihren Grenzen. Sie schaffen nur selten die Zuhörer:innen zu inspirieren und für das Anliegen der kommunizierenden Person zu gewinnen. 

Experten kennen die Hintergründe der mangelnden Synchroni-sation zwischen den präsentierenden Personen und den Zuhörer:innen. Sie wissen, dass der Erfolg der Kommunikation im Wesentlichen von der Relevanz der Kernbotschaft für die Zuhörer:innen abhängt. 

Gewinnende Kommunikation & überzeugende Argumentation

Im Rahmen dieses Workshops sprechen wir über die wesentlichen Erkenntnisse innovativer Gehirnforschung und deren Folgen für den Erfolg der Kommunikation.

Am Beispiel einer Kundenpräsentation und einem Mitarbeiter-gespräch üben wir die Struktur und den Aufbau der Kernbotschaft sowie die Fokussierung auf die Relevanz der Nachricht für die Empfänger:innen der Kommunikation.

Darüber hinaus werden Small Talks und der souveräne Umgang mit kontroversen Diskussionen an praktischen Beispielen aus dem Geschäftsalltag geübt.

 

Themenschwerpunkte des Workshops
  • Die Macht des Croc-Brains
  • Unser Verstand geht unserem Gefühl voraus - oder doch umgekehrt?
  • Wirkung der Wahrnehmungsfaktoren (Inhalt, Stimme und Körpersprache)
  • Struktur und Aufbau der Kernbotschaft
  • Regeln der Argumentation
  • Praktische Übung anhand wertvoller Erkenntnisse aus TED-Talk
  • Souveräner Umgang mit kontroversen Diskussionen
  • Übung gewinnender Präsentation und überzeugender Gesprächsführung
  • Eisbrecher Small Talk
Zeit zum Handeln 

Ihr Nutzen

Gewinnung neuer Kunden und Aufträgen durch gewinnende Kommunikation und überzeugender Argumentation

Inspiration und Motivation von Mitarbeiter:innen zur aktiven Mitgestaltung bei der Erreichung der Unternehmensziele 

Neue Geschäftskontakte mit empathischem Small-Talk

Deeskalation bei kontroversen Gesprächen und Meetings

 

Format: Nach Absprache Online- oder Präsensworkshop; unternehmensübergreifend

Termin: Nach Absprache

Konditionen: 0,5  Tagesworkshop inkl. Vor- und Nacharbeit 1.600.- € zzgl. MwSt. und Reisekosten - max. 10 Teilnehmer:innen

Anmeldung: info@WerteFactory.de - Rückfragen unter Tel 06221-8897-44

 

Workshop und Play "Gipfelstürmer Spirit"

Die Gewinner der Neuen Normalität haben längst erkannt, dass sie Umfang, Vielfalt und vor allem die hohe Geschwindigkeit des Wandels kaum mit der klassischen Optimierung und Digitalisier-ung meistern können. Sie unterscheiden sich von ihren Marktbe-gleitern durch den Anspruch auf Quantensprung ihrer Wettbe-werbsfähigkeit und wertschöpfender digitaler Transformation.

Gezielt, mutig und spielerisch die Grenzen unseres Mindsets überwinden

Unsere Welt verändert sich unumkehrbar und mit rasanter Geschwindigkeit. Dieser Wandel beeinflusst unsere Unternehmen und Märkte im erheblichen Maß. Oft sind die gravierenden Folgen für uns kaum greifbar. Daher verwundert es kaum, dass wir versuchen, mit den Erfolgsrezepten von gestern die Herausforderungen von morgen zu meistern. Nach dem Motto: „more of the same“.

Unser Mindset definiert die Grenzen unseres Handelns

Unser Mindset richtet sich weiterhin nach den Erfahrungen und Gewohnheiten der Vorkrisenzeit. Es waltet nach dem Motto: „Risikovermeidung vor Chancenwahrnehmen“. Damit werden die Grenzen unseres Anspruchs definiert und die Chancen des Wandels bleiben ungenutzt. Gewohnheit, Routine, Vorsicht, Fehler-vermeidung und Silodenken sind Beispiele für die Konsequenzen dieser Kultur und Denkweise. Kaum jemand traut sich ungewohnte Wege zu gehen, da man nicht auffallen möchte.

Im Umkehrschluss bedeutet diese Erkenntnis, dass wir zur geziel-ten Wahrnehmung der Chancen des Wandels unser Mindset im Team und Unternehmen auf die veränderten Rahmenbedingungen ausrichten müssen.

Mindset-Shift: Mut, Zuversicht, Teamgeist, Zukunftssicherheit

Im Kern geht es in dieser Veranstaltung um die Neuausrichtung des Mindsets auf die veränderten Rahmenbedingungen.

Im Workshopteil werden die aktuellen Hürden, Chancen und Risiken für das Unternehmen behandelt. Neben der praktischen Standortbestimmung werden die Rolle und Erwartungen der einzelnen Teilnehmer:innen für die Steigerung der Resilienz des Unternehmens diskutiert.

Im Anschluss gründen verschiedene Teams spielerisch jeweils einen fiktiven Startup und versuchen in Kooperation mit den weiteren Teams die Resilienz und Zukunftssicherheit ihres neuge-gründeten fiktiven Unternehmens zu steigern. Mit vorbereiteten Spielkarten und Würfel geht es in diesem Play-Teil der Veranstal-tung um ein Spiel, das Fehler erlaubt und ein gesundes Maß an Freude und Gelassenheit fördert. Die Teilnehmer:innen werden von ihren verborgenen Fähigkeiten und Leidenschaft überrascht. Mut, Zuversicht, Kreativität, Innovation, Anspruch, Vernetzung, Team-geist, Vertrauen, Inspiration, Begeisterung und Siegermentalität werden spielerisch erlebbar gemacht.

 

Themenschwerpunkte der Veranstaltung und Ihr Nutzen

Die Veranstaltung ist gegliedert in einem Workshop- und einem Play-Teil

Im Mittelpunkt des Workshopteils stehen Standortbestimmung, Identifikation und Bewertung der Chancen und Risiken des Wandels unseres Marktes und Unternehmens. Teilnehmer:innen üben Perspektivenwechsel und versuchen Unternehmen, Markt, Chancen und Risiken aus unterschiedlichen Rollen und Perspek-tiven zu betrachten und bewerten. Im Workshopformat werden die persönlichen Rollen und individuellen Erwartungen der Teilneh-mer:innen diskutiert. Schließlich geht es um die Frage, wie die Potenziale im Unternehmen wertschöpfend genutzt und die Zukunftssicherheit des Unternehmens gesteigert werden kann.

Im Play-Teil der Veranstaltung geht es um die spielerische Koope-ration im Team. Fehler sind erlaubt, Kreativität, Engagement und Geschwindigkeit sind gefragt. Die Teilnehmer:innen erleben das Glücksgefühl gemeinsam Grenzen zu überwinden und zu verschie-ben. Vieles was im Workshopteil für unrealistisch gehalten wurde, erscheinen plötzlich möglich und realistisch. Beflügelt vom Erfolgsglück erleben die Teilnehmer:innen ihre persönlichen Poten-ziale und die Wirkungsweise des klassischen Mindsets als Beden-kenträger und Verhinderer.

Zeit zum Handeln

Ihr Nutzen

Übergang zur kollaborativen Unternehmenskultur geprägt von Zuversicht, Mut und Begeisterung

Zukunftssicherheit durch aktives Nutzen der Potenziale, Fähig-keiten und Kreativität der Teammitglieder:innen

Solide Grundlage für den Erfolg der wertschöpfenden digitalen Transformation

Stärkung der Identifikation der Leistungsträger:innen mit den übergreifenden Unternehmenszielen

Reduzierung von Fluktuation sowie Gewinnung neuer Talente und Experten

 

Format: Präsensveranstaltung; Individuell und unternehmensspezifisch

Termin: Nach Absprache

Konditionen: 1 Tagesevent inkl. Vor- und Nacharbeit 3.200.- € zzgl. MwSt. und Reisekosten - 8 bis 16 Teilnehmer:innen

Anmeldung: info@WerteFactory.de - Rückfragen unter Tel 06221-8897-44

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.